DER WEG ZU
IHRER TÜR

Die Türe ist ein Bauelement, das in seiner Grundfunktion Räume gleichermaßen trennt wie verbindet. Sie ist zusätzlich aber auch ein Objekt, das vor allem im privaten Wohnbereich als Statement eines individuellen Wohnund Lebensstils auf sich aufmerksam macht.

Damit die Türe dann wirklich passt, ist für eine ideale Lösung Fachkenntnis und Mitdenken aller Beteiligten (Auftraggeber, Handwerker, Planer) von den ersten Überlegungen bis zum finalen Einbau erforderlich. Die im zeitgemäßen Türenbau möglichen Lösungen sind immer unmittelbar mit den Ausführungsschritten im Rohbau verbunden.

Variable Türhöhen, unterschiedliche Stocksysteme, Holzarten und Oberflächen sowie deren Bearbeitung sind wesentliche Faktoren auf dem Weg zur passenden Lösung.

In diesem Sinne wünscht Ihnen unser Team eine gute Auswahl und in Folge Zufriedenheit und Freude mit Ihren neuen Türen der Fa. KOCH aus Steinach.

PLANUNG

Nach der Art Ihres Bauvorhabens, ob Neubau oder Altbau bzw. auch nach dem Baufortschritt zum Zeitpunkt Ihrer Türenauswahl entscheiden sich die Möglichkeiten der Gestaltung. So müssen raumhohe Türen (siehe Seite 90) oder mauerbündige Konstruktionen in der Planungsfase berücksichtigt
werden. Edle Futterstockkonstruktionen passen in jede Maueröffnung.

SYSTEME

Als Erstes wollen wir Sie mit einer Übersicht der Systeme und entsprechender Erklärung auf die jeweiligen konstruktiven Möglichkeiten hinweisen.

MODELLE

Ihre Türe können Sie ganz nach Geschmack auswählen.
Hierfür haben wir für Sie, passend zu den Systemen, Türmodelle sowie Holzarten und Oberflächen abgestimmt.

OBERFLÄCHEN

An dieser Stelle haben wir für Sie die Erläuterungen der Holzarten und Oberfläche abgebildet, außerdem können Sie sich über Kombinationsmöglichkeiten informieren, die nicht im Katalog abgebildet sind, um eine für Sie ideale Lösung zu finden.

Kontakt

Koch Türen GmbH
Erlach 165
A-6150 Steinach a. Brenner

Tel. +43 5272 - 21 0 21
Fax +43 5272 - 21 0 21 - 20
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!